pro labore saniert denkmalgeschütztes Haus in der Gerberstraße ­ Reutlingen

"Meisterstück für Reutlinger Beschäftigungsfirma"

Sanierung Reutlingen
Denkmalgeschütztes Haus in der Gerberstraße Reutlingen nach der Sanierung durch pro labore

 

Die Mitarbeiter von pro labore verwandelten das denkmalgeschützte Gebäude in eines der vielleicht schönsten Häuser der Stadt. Es wurde vermutet, dass das Haus im 16. Jahrhundert zunächst als Amtsstube, vielleicht als Vogtei, diente.

 

Die Firma Domo aus Balingen vergab die Arbeiten an pro labore, weil diese Beschäftigungsgesellschaft durch die Qualität ihrer Arbeit überzeugt. An die Fachkräfte von pro labore wurden dabei hohe Anforderungen gestellt.

 

 

 

 

In dem denkmalgeschützten Gebäude entstanden im Erdgeschoss Räume für zwei Geschäfte und in den oberen Stockwerken sechs Wohnungen mit ca. 43 m² bis ca. 83 m² Wohnfläche.

 

Die Wände zwischen den Wohnungen mussten den heutigen Feuer-, Schall- und Wärmeschutzbestimmungen genügen. Es wurde darauf geachtet, soviel als möglich im ursprünglichen Zustand zu erhalten.

 

Unter vielen Schichten Putz, Tapeten oder Bodenbelägen entdeckte pro labore eine wertvolle Bohlendecke aus dem 16. Jahrhundert und gotische Bodenfliesen. Die alte Holzvertäfelung an den Wänden und kaum noch lesbare Schriften kamen wieder zum Vorschein und wurden liebevoll restauriert.

 

Die Bodenfliesen und eine Bohlendecke wurden von alten Farbschichten befreit. Während die gotischen Fliesen restauriert und dem Reutlinger Heimatmuseum zur Verfügung gestellt wurden, blieben die Bohlendecke und die Wandvertäfelung Bestandteil einer Wohnung.

 

Obwohl sich nach Baubeginn zeigte, dass weit mehr Reparaturen nötig waren als vorgesehen, wurde der Innenausbau termingerecht zum Jahreswechsel abgeschlossen. Die Innenausstattung des Hauses sollte möglichst so wieder hergestellt werden wie sie früher war. Auch außen wurde das Fachwerk freigelegt.

Dank der soliden Handwerkskunst der pro labore-Mitarbeiter soll das “Kulturdenkmal Untere Gerberstraße” für mindestens weitere 100 Jahre halten.

pro labore führte 70 Prozent der Arbeiten aus, alles zu marktüblichen Preisen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Die Domo als Vertreter des Bauherren ist mit der geleisteten Arbeit so zufrieden, dass sie pro labore bereits mit der Renovierung weiterer Gebäude beauftragt hat.

 

 

Sanierung Renovierung
Herausforderung an das Handwerkerteam von pro labore: denkmalgeschütztes Haus vor der Sanierung

 

 

 

Was können wir für Sie tun?

pro labore gGmbH

Rainlenstraße 11

72770 Reutlingen

 

direkt anrufen:

07121-57 84 63

 

Zum Kontaktformular

 

Was können Sie für uns tun?

Armut im Alter wünscht sich keiner von uns!

Nur beschäftigte Arbeit-nehmer sichern auch Ihre Rente!
Unterstützen Sie uns und helfen Sie mit Ihrer Spende, Arbeitslosen einen Beitrag zu unserer aller Wohl zu leisten!

Jeder noch so kleine Betrag wird geschätzt !

IBAN:
DE81 6405 0000 0000 467832
BIC: SOLADES1REU (Kreissparkasse Reutlingen)
Betreff:

Für gute Zwecke! Ihr Name.