Ausbildung / Umschulung

Schreinergesellin
Auszubildende als Schreinerin beim Hobeln

pro labore bildet seit über 15 Jahren Maler, Schreiner und Zimmermänner aus - weibliche wie männliche - die im handwerklichen Bereich ein gutes Einkommen erzielen möchten.

Ein besonderes Anliegen von pro labore ist es, Menschen durch Anleitung und sinnvolle Arbeit in die allgemeine Arbeitswelt zu integrieren.


 

Ein Meister und ein Geselle bilden bis zu sechs Azubis aus. Darüber hinaus wird in verschiedenen Fächern Nachhilfe angeboten und sozialpädagogische Begleitung bei persönlichen Fragen und Problemen.
 

 

Unser Unterstützungsangebot öffnet auch für Menschen mit schlechten Schulabschlüssen Perspektiven. Ca. 90% der Auszubildenden schließen die Ausbildung mit dem Gesellenbrief ab und finden im Anschluss einen Arbeitsplatz.

 

Angebot Umschulung / Ausbildung

Ziel

Erwerb des Abschlusses in anerkannten Ausbildungsberufen als:
- Malerin / Maler
- Schreinerin / Schreiner (= Tischlerin / Tischler)
- Zimmerin / Zimmerer

Zielgruppe

Menschen, die ALG I oder ALG II (Hartz IV) erhalten

Einsatzbereich und Aufgaben

Malerinnen und Maler:
Gestaltung und Instandhaltung von Gebäuden

Schreinerinnen und Schreiner:
Bauschreinerei und Möbeltischlerei

Zimmerinnen und Zimmerer:
Dachaufbauten, und Bauteile in Holzkonstruktionen (Holzrahmenbau)

Dauer / Module

Grundlagenqualifizierung Holz oder Farbe mit berufsbezogenem Sprachkursanteil, z.B. Flüchtlinge (bis zu 8 Monaten, bei Bedarf)

Vorbereitungsphase max. 6 Monate (nur bei Bedarf) 
Umschulung als Malerin oder Maler, Schreinerin oder Schreiner, Zimmerin oder Zimmermann: 2 Jahre 

Abschluss

Gesellenbrief

Zugangsvoraussetzungen

Interesse an der Arbeit im jeweiligen Berufsfeld
Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters 

Einstiegstermine 

In die Grundlagenqualifizierung und Vorbereitungsphase kann jederzeit eingestiegen werden.
Die Umschulungen beginnen jeweils im März und August. 

Zusätzliche Leistungen 

Stützunterricht, Prüfungsvorbereitung, Bewerbungstraining, eventuell Vorfinanzierung des Führerscheins
Sozialpädagogische Einzelberatung  

Kontakt 

Manfred König
Telefon: 07121-56 82 66
Fax: 07121-57 84 78
E-Mail: info@prolabore.de

fleissiger Handwerker Zimmermanngeselle
Angehender Zimmermann bei der Arbeit

 

 

 

Was können wir für Sie tun?

pro labore gGmbH

Rainlenstraße 11

72770 Reutlingen

 

direkt anrufen:

07121-57 84 63

 

 Zum Kontaktformular

 

Was können Sie für uns tun?

Armut im Alter wünscht sich keiner von uns!

Nur beschäftigte Arbeit-nehmer sichern auch Ihre Rente!
Unterstützen Sie uns und helfen Sie mit Ihrer Spende, Arbeitslosen einen Beitrag zu unserer aller Wohl zu leisten!

Jeder noch so kleine Betrag wird geschätzt !

IBAN:
DE81 6405 0000 0000 467832
BIC: SOLADES1REU (Kreissparkasse Reutlingen)
Betreff:

Für gute Zwecke! Ihr Name.